Marinière – Upcycling

IMG_3021IMG_3016

 

 

 

 

 

 

Wie ich Euch schon mal in einem vorigen Beitrag verraten habe (HIER), bin ich ein totaler Fan dieser blau-weiß-gestreiften Matrosenpullover, in Frankreich „Marinières“ genannt. Das hat zur Folge, dass bei Merlanne’s etliche Matrosenpullis in den Kleiderschränken liegen, viele davon zu klein, verwaschen, durchlöchert … eben nicht mehr hübsch genug zum Ausgehen. Es tut mir aber viel zu leid, sie in die Altkleidersammlung zu geben und deshalb wurde dieses Pfingstwochenende ein Matrosenpulli up- oder besser recycelt.

Als „ersten Streich“ gibt es heute eine kleine, einfache Bastelei: ein Armband im Seglerlook, perfekt für den Urlaub am Strand. Steht Mademoiselle Merlanne doch gut, oder?

Die Anleitung findet Ihr HIER (⇒klick).

Was noch so aus dem Pulli wurde, seht Ihr später. Bis dann!

Cadaqués

Cadaqués

Mögt Ihr Maritimes? Dann schaut mal hier vorbei:

MaritimesimMonat

9 Kommentare zu “Marinière – Upcycling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s