Summer in the City # 4

IMG_3414D’Vakanz ass un, endlech! D’Kanner haten es esou lues genuch an och déi Grouss si frou, dass et elo mol e bëssi méi roueg leeft. Och hei bei „Merlanne“ ass et déi nächst Zäit méi roueg, Vakanz eben. Mee kuckt awer heiansdo eran, „de Buttek ass net ganz zou“ 🙂 .

Seit Dienstag sind hier in Luxemburg Schulferien, bis zum 15. September. Deswegen laufen die Uhren jetzt etwas langsamer, auch hier bei Merlanne.

Das Foto oben zeigt die rue Philippe II in der „Oberstadt“, die den ganzen Sommer mit bunten Schirmen überdeckt sein wird. Ich hatte dies schon letztes Jahr in Südfrankreich (in La Seyne-sur-mer) gesehen, wo auch eine Geschäftsstraße so dekoriert war und ich finde es toll, dass die Stadt Luxemburg die Idee diesen Sommer ebenfalls umgesetzt hat.

„Let the sunshine in“ heißt die Aktion, bei der 1200 bunte Regenschirme die 500 m lange Luxusgeschäftsstraße schmücken,  deren Geschäftsleute sich so manche originellen Aktivitäten einfallen lassen, wie z.B. auch das „Diner en blanc“ oder „White Diner“ letzte Woche.

Schaut Euch das Video zum „Diner en blanc“ (⟹ klick) an! Ich finde, der Film gibt die „multikulturelle“ Atmosphäre, die ich so sehr an Luxemburg schätze, sehr gut wieder.

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Sommer!

Schéi Vakanz Iech all!

IMG_3579Verlinkt mit:

Linkparty_Lieblingsstadt

 

26 Kommentare zu “Summer in the City # 4

  1. Wow, das sieht ja toll aus. Das würde ich mir gerne mal live anschauen. Ich glaube, das würde sich überhaupt mal lohnen, deine Stadt zu besuchen.
    Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Sommer.
    Liebe Grüße
    Isabell

    Gefällt mir

  2. Wow! Diese Idee mit den Regenschirmen habe ich auch schon auf Fotos von anderen Städten Europas gesehen. Finde ich großartig, dass Luxemburg das jetzt auch umgesetzte hat. Das hat einfach was!!! Das sieht so großartig aus! Ein Hoch auf Luxemburg! Genieße deinen Stadtbummel und liebe Grüße… Michaela 🙂

    Gefällt mir

  3. Das sieht grandios aus! Eine richtig tolle Idee. Frisch, beschwingt und heiter.
    Le Diner en Blanc gibt es hier auch in einigen großen Städten und irgendwann möchte ich auch eins in meinem Garten, allerdings mit Freunden und deren Freunden, abhalten …

    Die Sonne ist uns tatsächlich hold und die Glockenblumen strahlen mit ihr um die Wette.

    Lieben Dank für deinen Besuch & deine lieben Worten, Claudine!

    Lieben Gruß, Frauke

    Gefällt mir

    • Das ist eigentlich ein schöne Idee, so ein Diner en blanc auch einmal bei sich zu organisieren. Hier strahlt die Sonne auch und ich gehe jetzt mal raus frühstücken 😉
      Liebe Grüsse zurück,
      Claudine

      Gefällt mir

  4. Liebe Merlanne,
    was eine zauberhafte Idee und wundervolle Fotos!!! Ich könnte mich grad an einem festhalten und weit weit weit weit weg fliegen … wie im Märchen oder im Kinderbuch!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    Gefällt mir

  5. Daat ass dach emol eng schick Deko fir eis Haaptstaad =) Ech hoffen, dass d’Präbbelien och nach do hänken, wann ech mech emol erem eng Kéier an der Heemscht blécken loossen! Dat ganzt kann een beschtemmt och mat Cocktail-Schirmecher am klengen nomachen an eng Terasse oder en Kannerzemmer dekoréieren.
    lG, Rotzi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s