Summer in the City

IMG_3034Summer in the City„, sou heescht et nees an der Stad an d’Wieder mëscht deem Motto all Éier. Et ass flott an eiser Stad Lëtzebuerg, dat kann een net oft genuch soen, a besonnesch am Summer gëtt et Villes ze entdecken. Dofir hunn ech mer virgeholl an deene nächste Wochen eis Stad op dëser Plaatz aus menger ganz perséinlecher Siicht virzestellen. Lass geet et mat der flotter Aktioun „Play me, I’m yours“ an dem „Pirateschëff“ am Park.

„Summer in the City“ heißt es jedes Jahr in der Stadt Luxemburg und das aktuelle Sommerwetter macht diesem Motto alle Ehre. Wir wohnen in einem Vorort der Hauptstadt Luxemburg und genießen „unsere“ Stadt und all ihre Möglichkeiten in vollen Zügen. In den nächsten Wochen möchte ich Euch meine Heimatstadt etwas näher bringen. Viel Spaß beim Lesen!

IMG_3030Letzten Sonntag war ich mit den jungen Merlanne’s, seit Langem wieder mal, im städtischen Park beim „Piratenschiff“. Es ist dies ein wunderschöner, origineller Spielplatz, mit einem riesengroßen Piratenschiff, Wasserspielen, Rutschen, Sand, Schaukeln … eben allem was Kinderherzen höher schlagen lässt. Merlanne Junior war begeistert, denn jedesmal wenn wir in den letzten Monaten mit dem Bus vorbeigefahren sind, hat er gequengelt „Mama, wann gehen wir mal wieder zum Piratenschiff?“. Mademoiselle Merlanne ist jetzt aus dem Alter heraus, in dem sie  Spielplätze „cool“ findet, doch irgendwie fand sie doch noch den Weg auf die große Rutsche, und den Rest der Zeit saß sie im Schatten, die Füße im kühlen Nass und den Kopf in einem spannenden Buch. Ich habe einfach nur die Sonne genossen und mich daran erinnert, wie gerne ich als Kind in den Park kam (damals gab es auch schon einen sehr schönen, großen Spielplatz, doch noch kein so cooles Piratenschiff). Aus meiner Kindheit geblieben ist der alte Kiosk, an dem man Eis und Limonade kaufen kann.

Von meiner Bank aus, auf der ich gemütlich saß, konnte ich einem jungen Musikerpaar zuhören, das klassische Lieder am Klavier zum Besten gab. Vom 7. Juni bis zum 21. Juni sind nämlich durch die ganze Stadt Luxemburg Klaviere aufgestellt, an denen jeder, der möchte, spontan in die Tasten greifen kann.

Die Aktion „Play me, I’m yours“, initiiert vom englischen Künstler Luke Jerram, fand schon weltweit in 45 Städten statt. Ich finde die Idee wunderbar, sie belebt die Straßen der Haupstadt auf eine ganz besondere Art und Weise. Wo die 16 „Straßen“klaviere aufgestellt sind, kann man auf www.streetpianosluxembourg.lu nachlesen.

IMG_3039 IMG_3028Interessante Links:

Summer in the City

Streetpianos Luxemburg

Luxemburg City Tourist Office

Konscht am Gronn

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s