Merlanne’s Anleitung in der „HANDMADE Kultur“ und Verlosung

IMG_8109Im letzten Post hatte ich es schon erzählt: in der aktuellen Ausgabe der wunderschönen und, so meint meine Teenie-Tochter, „coolen“ Handarbeitszeitschrift „HANDMADE Kultur“ gibt es eine Anleitung von „merlanne“. Das war schon ein kleines Abenteuer und hat sehr viel Spaß gemacht. Richtig happy war ich, als Marion von der HANDMADE-Redaktion mich im Herbst angeschrieben und gefragt hat, ob ich, da November-Blogstar, nicht gerne eine Anleitung für die nächste Ausgabe schreiben wollte. Natürlich wollte ich, was gibt es Schöneres als Anerkennung für einen DIY-Junkie wie mich, als in einer so tollen Zeitschrift ein Projekt veröffentlichen zu dürfen?

IMG_8120

Ein paar Projekte habe ich mir dann ausgedacht, doch schnell waren wir uns einig, dass ein hipper „Turnbeutel“ aus Gobelinstoff mit Leder dem aktuellen Trend entspricht und sicher viele LeserInnen inspirieren könnte. So habe ich die Ausarbeitung meines Turnbeutels noch etwas verfeinert, im Netz ein modisches Gobelinstöffchen bestellt, bin auf die Suche nach passenden Lederstücken gegangen und habe mich mit Eifer ans Werk gemacht.

Spannend wurde es noch einmal, als die Post die fertige Tasche abermals zurück nach Luxemburg sandte und sie den Weg nach Hamburg ein zweites Mal antreten musste. Doch gottseidank ist sie dann doch noch rechtzeitig vor Redaktionsschluss angekommen und ich danke der sympathischen Redaktion von „HANDMADE Kultur“ für die unkomplizierte und professionelle Zusammenarbeit.

IMG_8110

Ein ganz großes Dankeschön geht aber auch an Euch, liebe Leserinnen und Leser, denn ohne Euch wäre das „Bloggen“ nur halb so schön. Deshalb verlose ich heute 3 Ausgaben der aktuellen „HANDMADE Kultur„. Wer sein Glück versuchen möchte, schreibt mir das bis zum 11. Februar 2015 in einem kurzen Kommentar zu diesem Beitrag (mit Blogname oder E-Mail-Adresse). Und da ich mich immer wieder aufs Neue über „Follower“ freuen kann, zählt das „Los“ alter und neuer Follower doppelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitmachen darf jeder Leser oder Leserin über 18 Jahren und mit einem Wohnsitz/Postadresse innerhalb der Europäischen Union und der Schweiz. Die Gewinner werden hier auf dem Blog bekannt gegeben. Viel Glück!

Die neue „HANDMADE Kultur“ findet Ihr in jedem guten Zeitschriftenhandel. Ein Blick hinein lohnt sich allemal, denn es gibt da unter anderem eine Anleitung von Johanna Rundel für einen echten Design-Lampenschirm aus Röhrchen und Draht, einen absolut coolen Schnitt für ein Parka mit separatem Innenfutter von Leonie Appells und vielen tollen Berichten aus der DIY-Szene.

P.S. In der Woche vom 15. zum 21. Februar bekommt „merlanne“ ein neues Gesicht und zieht um. Aus „merlanne.wordpress.com“ wird dann ein „merlanne.lu“. Während dieser Woche ist es dann ganz still hier. Ich hoffe dieser „Umzug“ klappt ohne zu viel Schwierigkeiten und freue mich schon jetzt darauf, Euch auf einer neuen „merlanne“-Seite begrüßen zu dürfen. 

 

 

 

41 Kommentare zu “Merlanne’s Anleitung in der „HANDMADE Kultur“ und Verlosung

  1. Oh wie schön… Herzlichen Glückwunsch! Turnbeutel sind wirklich klasse und absolut IN… Selbst meine 4-jährige „schick“ ich damit überall hin!
    Ich freu mich auf dich und dein neues Gesicht!❤️

    Gefällt mir

  2. Hallo liebe Merlanne, mit diesen tollen Beuteln wird ganz bestimmt niemand mehr zum „Turnbeutelvergesser“ ;-). Ich finde sie klasse und du darfst auch mit Recht stolz sein, dass die Zeitschrift deine Anleitung übernommen hat! Nicht so bescheiden 😉! Ich freue mich auf deine nächsten Beiträge. Liebe Grüße und bis bald.

    Gefällt mir

  3. Herzlichen Glückwunsch! Es ist bestimmt toll, das eigene Selbstgenähte in einer Zeitschrift wiederzufinden. Und da deine Anleitung mich auch interessieren würde, mache ich sehr gerne bei deinem Gewinnspiel mit . Guten Umzug! Kerstin

    Gefällt mir

  4. Liebe Claudine, ich habe zwar schon gelobt, aber Komplimente und gute Wünsche gehen immer 🙂 Herzlich Glückwunsch Frau Autorin! Der Rucksack sieht gedruckt sehr professionell aus!

    Ich wünsche Dir einen angenehmen Umzug! Hab einen guten Start in die Woche Tutti
    Inzwischen mache ich gerne mit bei Deinem Gewinnspiel mit….

    Gefällt mir

  5. Meine Glückwünsche zu diesem schönen Erfolg, liebe Claudine.
    Stimmt ohne Kommentare besteht kein Blog lange.
    Dieser Turnbeutel schaut echt super aus.
    Ich mache nicht mit bei der Verlosung.
    Denn mit meiner linken Hand kann ich wenig anfangen. Tippen kann sie noch. Aber das ist es auch.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  6. Liebe Claudine, ich freue mich für dich und gratuliere zur Veröffentlichung deiner Anleitung. Der Beutel sieht trotz seiner Einfachheit sehr schick aus. Auf deinen Umzug bin ich sehr gespannt, will ich selbst doch auch seit Monaten umziehen. Wenn die von mir registrierte Domainendung nicht bald freigegeben wird, werde ich mir wohl doch eine andere Domainendung suchen müssen.
    Liebe Grüße
    Carmen

    Gefällt mir

    • Danke Carmen. Die einfachen Dinge sind manchmal die Erfolgreichsten. Ja, so ein „Blogumziug“ ist schon eine spannende Sache und mit recht viel Umstand verbunden. Aber vielleicht hast Du ja Glück und die Domain wird noch frei.
      Liebe Grüsse,
      Claudine

      Gefällt mir

  7. Herzlichen Glückwunsch liebe Claudine,
    wirklich ein tolles Projekt und die Bilder sehen großartig aus. Da muss ich doch mal schauen, ob ich nicht irgendwo eine Ausgabe ergattere! Viel Erfolg auch bei Deinem Umzug, hoffe, es läuft alles reibungslos!
    Liebe Grüße zu Dir und einen tollen Start in die Woche, Tanja

    Gefällt mir

  8. Glückwunsch für den tollen Featur in der Handmade Kultur! Der Beutel sieht wirklich stylisch aus und wirkt gar nicht wie der normale Tunrbeutel!! Wünsch Dir noch viel Glück mit deinem neuen Website Launch! Hoffe alles klappt so wie du Dir es vorgestellt hast!! Mach weiter so!!!

    Gefällt mir

    • Merci Frédérique. Na ja, Turnbeutel ist ja auch bei dieser Tasche nicht mehr der richtige Ausdruck, aber mir fiel keine andere Bezeichnung ein. Die Taschen sind ja momentan total Trend und werden nicht nur benutzt, um zum Training zu gehen. Manche sind sogar richtig Party-tauglich. Ich hoffe auch, dass das mit dem Umzug klappt.
      lG
      Claudine

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s