Schneebeeren (# MakroMontag)

IMG_8047

Kennt Dir och schlecht laanscht eng Heck vun Schnéibiren goen ouni Loscht ze kréien, fir déi kleng Friichten op de Buedem ze geheien an se pätschen ze loossen? Wann d’Kanner derbäi sinn, dann loossen ech mir dee Pleséier net entgoen.

Als Kind konnte ich nie an einer Schneebeerenhecke vorbeigehen, ohne die runden Früchte zu pflücken und sie knallen zu lassen. Das hat sich heute nicht wesentlich geändert und dann bin ich froh, wenn eines der Kinder dabei ist, denn dann darf ich auch „knallen“ ohne schief angekuckt zu werden.

IMG_8051In unserer Nachbarschaft gibt es so eine „Knallerbsen“hecke, mit ihren typischen rosarot gefärbten Steinfrüchten (ja, das sind Steinfrüchte, wer hätte das gedacht) und vorgestern habe ich beim Spazierengehen die Kamera mitgenommen, um mir die Früchtchen mal etwas näher anzuschauen.

IMG_8054Die hübschen Früchte enthalten giftige Saponine, jedoch passieren geringe Mengen an verschluckten Knallerbsen anscheinen meist den Verdauungstrakt, ohne Beschwerden hervorzurufen. Ich würde es dennoch nicht auf einen Versuch ankommen lassen.

IMG_8024

Dieses Wochenende war es draußen wunderschön, viel Schnee ist gefallen und hat alles nicht so Schöne unter einer weißen Decke versteckt. Leider schmilzt die Pracht wieder, so auch unser freundlicher Schneemann im Garten.

IMG_8084-2

Euch allen eine gute Woche !

Verlinkt mit Steffi’s MakroMontag und I heart Makro.

Kleine Erinnerung : „merlanne“ gibt es jetzt auch auf Facebook

35 Kommentare zu “Schneebeeren (# MakroMontag)

  1. knallbeeren – ich kann auch nicht dran vorbeigehen 😉 füpr schneemannbauen war bei uns noch zu wenig schnee, aber wir hoffen noch auf ein bisschen, der dann vielleicht auch mal länger als einen halben tag liegen bleibt.
    liebe grüße
    dania

    Gefällt mir

  2. Que dire de plus que les autres commentaires ? dans mon enfance, je faisais aussi éclater ces petites baies… blanches ! merci pour le souvenir… et les jolies photos !

    Gefällt mir

  3. I adore these precious pink berries! I was admiring birds enjoying berries on bushes in the snow just yesterday morning. So glad they have found something to eat. Your photos are beautiful! Thanks for sharing the love up-close with I Heart Macro:-)

    Gefällt mir

  4. Den Begriff Schneebeeren kann ich mir gar nicht merken.
    Bei mir sind es immer noch Knallerbsen, lach.
    Schön, dass du sie auch so nennst.
    Es macht einfach Spaß, drauf zu treten und sie knallen zu lassen, lach
    Leibe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s