Täschchen für Picassos

IMG_8005Fir meng léif Frëndin, wat esou wonnerbar ka molen an zeechnen.

Dieses Täschchen für Zeichenmaterial habe ich am Wochenende für eine liebe Freundin und ehemalige Arbeitskollegin genäht. Sie zeichnet wunderbar und ich kann mich noch an die vielen Neujahrskarten erinnern, die sie über die Jahre fürs Büro entworfen hat, oft mit der ganzen Belegschaft drauf. Es war nicht schwierig, sich in den Zeichnungen wiederzukennen, wusste sie doch die Eigenschaften und Macken eines jeden mit viel Humor hervorzuheben.

IMG_8017

Das bunte Etui, das einem Farbkasten nachempfunden ist, hatte ich schon länger auf meiner To-do-Liste. Das Modell ist aus der Zeitschrift „Marie Claire idées“ Nr. 82 (Januar 2011) und ich fand, es wäre ein passendes Dankeschön für die Entwürfe eines Logos für „merlanne“, die sie mir vor einiger Zeit gezeichnet hat.

IMG_8019

Na ja, an meinen „Stickkünsten“ muss auch noch gefeilt werden, aber wie sagt man so schön: „Übung macht den Meister“.

Ein TUTORIAL für das Maleretui findet Ihr hier unter „Anleitungen“.

IMG_8009

Ach ja, eine kleine Erinnerung für Facebook-Fans: „merlanne“ hat jetzt auch seine Facebook-Seite!

Und da heute Dienstag ist, schicke ich das Picasso-Täschchen noch schnell zum Creadienstag und zu Meertje.

Verlinkt auch mit:

TTBildchen

24 Kommentare zu “Täschchen für Picassos

  1. die „liebe Freundin“ ist überrascht und sehr zufrieden… und Picasso dankt Merlanne… Das war schön, Dich wieder zu sehen, und dieselbe, coole Frau in der Freundschaft ungeändert zurück zu finden. Das Moment habe ich sehr genossen… Wann treffen wir uns wieder ???

    Gefällt 1 Person

  2. Also mir gefällt Dein Picasso-Täschchen auch sehr gut 🙂 Und Deine Stickerei finde ich mehr als gelungen… Allein für Deine Geduld bewundere ich Dich, soviele kleine Perlen akkurat aufzunähen, puh… Ein echter Freundschaftsbeweis 🙂

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

  3. Oh, auch ich bin begeistert, super schön und so eine tolle Idee, da muss ich mich heute gleich dran setzen, hat doch meine malende Mutter am 3. Februar Geburtstag.
    😉
    Danke für dein Lob des pinken Kissens, meine Tochter ist wieder in der Phase mit 25 Jahren, kann das dann schon sein, gedulde dich also einfach ein wenig… hihi.
    Fröhliche Grüße
    Ines

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s