Aufgepasst ! Alles nur geklaut !

Screenshot_1_CloneBloggen macht Spaß, sollte es eigentlich. Doch manches ist dann doch nicht so spaßig, wie z.B. das E-Mail, das ich liebenswerterweise letzte Woche von einer deutschen Firma bekommen habe, in dem sie mich darauf aufmerksam gemacht haben, dass mehrere Blogs, so auch „merlanne“, regelrecht geklont wurden.

Mit den falschen Blogs bewerben sich die Betrüger bei Partnerprogrammen, mit Daten aus einem gefälschten Impressum, wahrscheinlich um auf diese Art und Weise Provisionen zu ergaunern. Es ist also ratsam, bei Bewerbungen dieser Art immer genau hinzuschauen, ob diese Bewerbung auch vom echten Inhaber der Blogseite kommt.

Die imitierte Blogseite (siehe Bild)  „www.merlanne.com“  hat, mit ein paar Umänderungen, alles geklaut, Fotos, Texte usw. Im Impressum stehen ein Phantasie-Name (die Vornamen der echten Bloginhaber werden übernommen) und eine fiktive Adresse sowie eine E-Mail-Adresse, die nicht meine E-Mail-Adresse ist.

Echte URL von „merlanne“: „www.merlanne.wordpress.com“

Meine E-Mail-Adresse: cfrey@pt.lu

Alles andere ist falsch und hat nichts mit „merlanne“ zu tun.

Wie Ihr sehen könnt, wurde aus „Buntes aus Luxemburg“ einfach „Buntes aus 28309 Bremen“, die falsche E-Mail-Adresse taucht auch noch an anderer Stelle auf, aus meinem Kürzel „c.f.“ wurde kurzerhand „c.n.“ gemacht usw.

Ich habe Anzeige erstattet und distanziere mich hiermit von allen Inhalten, die auf dieser imitierten Seite auftauchen sowie von allen Bewerbungsanfragen bei Partnern und Ähnlichem, die im Zusammenhang mit dieser imitierten Seite gemacht werden.

Wie gesagt, es ist dies kein Einzelfall! Ich habe etwas gelernt, ein schlechtes Gefühl bleibt, doch den Spaß am Bloggen werde ich mir dadurch nicht verderben lassen.

 

 

52 Kommentare zu “Aufgepasst ! Alles nur geklaut !

  1. Liebe Claudine, dass hört sich gar nicht gut an und ich hoffe sehr, dass der Urheber dieses Ideen- und Datendiebstahls ausfindig gemacht werden kann. Danke, dass du uns davon berichtest und dir dennoch die Laune am Bloggen nicht verderben lässt.
    Liebe Grüße
    Carmen

    Gefällt 3 Personen

  2. Liebe Claudine, ich hatte auch schon Ärger mit der Wunderwelt des WWW. Leider gibt es im Internet, genau wie im richtigen Leben, Leute mit genügend krimineller Energie. Wenn jemand berügen will findet sich immer ein Weg 😦 Leider!

    Um so froher bin ich zu lesen das du dir das Bloggen nicht vermiesen lassen willst. Meine Erfahrung ist, das Leben bestraft Fehlverhalten selbstständig… ! :mrgreen:

    Liebe Grüße und bis zum nächsten Post Tutti

    Gefällt 2 Personen

  3. Oh je, das tut mir sehr leid. Und danke, dass du uns darauf hinweist. Ich hatte davon vorher noch gar nichts gehört. Ist wirklich eine echte Frechheit, aber leider kann man wohl nicht viel dagegen machen. Ich hoffe trotzdem, dass mit etwas Glück die Verursacher ausfindig gemacht werden können. Ich freue mich, schon auf deinen nächsten Post. Ja nicht den Spaß verderben lassen. Ich schaue so gern bei dir vorbei. 🙂 Liebe Grüße
    Antje

    Gefällt 1 Person

  4. Ich habe auch schon gehört, dass einzelne Posts geklaut werden, ja. Aber das ein kompletter Blog kopiert wird, das habe ich heute zum ersten Mal mitbekommen. Finde ich schon ganz schön dreist, sowas. Mit deiner Anzeige liegst du da goldrichtig.
    Liebe Grüße
    Isabell

    Gefällt 2 Personen

  5. Das ist unfassbar! Leider gibt es überall Betrug und durch das Internet haben sich da wieder neue Möglichkeiten aufgetan, einfach furchtbar schade das es so etwas gibt.
    Schön das du dir dadurch nicht das Bloggen vermiesen lässt, doch ein fader Beigeschmack bleibt denke ich.

    Gefällt 1 Person

  6. Ohweh, so eine Sache macht einen wirklich traurig. Man kann sich ja einfach nciht davor schützen. Schön dich trotzdem weiterhin unter den Bloggern zu wissen. Vielleicht bekommen die ja die Leute die dahinter stecken. Mach weiter so! Liebe Grüße, Julia

    Gefällt 2 Personen

    • Ist schon dreist. Das mit der Umänderung der URL geht automatisch sobald ich etwas poste mit meiner URL, auch wird das Wort „Luxemburg“ sofort automatisch in „28309 Bremen“ umgewandelt (was in verschiedenen Posts zu totalem Unsinn führt) oder aber meine E-Mail-Adresse in die falsche IP-Adresse. Es ist nur blöd für denjenigen, der von diesen Leuten eine Anfrage bekommt und nicht genau hinschaut. Auf den ersten Blick „ok“, auf den zweiten „oh Mist“.
      LG
      Claudine

      Gefällt mir

  7. Ich bin mit wegen meines Kleinunternehmens bei facebok und dort auch auf dieses Problem aufmerksam geworden. Dort gibt es eine Gruppe: „Blog-Klons, Identitätsmissbrauch & Content-Diebstahl (Betroffene)“. Es geht wirklich vielen so. Auf jeden Fall wehren! UNd als Trostpflaster: das passiert fast nur gut laufenden Blogs (ist also irgendwie auch ein Kompliment, wenn man denn unbedingt was Gutes daran finden will).
    Herzliche Grüße!!

    Gefällt 1 Person

  8. Oh, danke. Dass es so etwas gibt, hätte ich nicht gedacht.
    Aber es ist zum Verrücktwerden.
    Die klauen bzw. kopieren deine Beiträge?
    Auf ihren Blog, der nun genau so heißt nur mit Bremen zu tun hat?
    Wahnsinn!
    Ich hoffe, du kannst ihnen das Handwerk legen
    Bärbel

    Gefällt 1 Person

    • Wann ech weiderkommen, wärd ech berichten. Kuck mol, ob net och dai Blog ennert engem aaneren Domain ugemellt gin ass. Anscheinend sin daat der vill, mee wann een net regelméisseg kuckt oder sech d’Domainer reservéiert, dann fällt daat net op. Ech sin och just per Zoufall drop obmierksam gin.

      Gefällt mir

  9. Ech hun daat hei elo grad gelies an fannen daat ganz schrecklech.

    Ech schaffen och mat wordpress awer et gëtt ëmmer geroden aus Secherheetsgrënn sain Site nët bei wordpress direkt ze hosten mee op engem aaneren Serveur. Ech hun main op engem Serveur hei zou Lëtzebuerg gehost an main URL ass bei Eurodns ugemëllt. Do hun ech dunn en wordpress theme installéiert. Daat ass mei secher an wann een dann den wordpress update regelméisseg mecht ass en Ugrëff op engem séng Donnéen minimiséiert.

    Ech hoffen du kriss daat an den Grëff!! Courage!

    Gefällt 1 Person

    • Merci Caroline, dat sinn wäertvoll Tipps. Dat mam anere Server wollt ech och ëmmer nach maachen an ech denken, dëst ass mir eng Léier, fir domat elo endlech Eescht ze maachen. Et gëtt een all Dag e Stéckelchen méi gescheit 🙂
      lG Claudine

      Gefällt mir

  10. Pingback: Nähnerd Nadelbernds November | nadelbernds*nähkästchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s